Forex Niedrigzins – Mit diesen Chancen und Risiken können Sie beim Devisenhandel rechnen!

Ruben Wunderlich - 31. Mai 2016

IG Testsieger

Bei Überlegungen, wo heutzutage das Geld anzulegen ist, schrecken die niedrigen Zinsen für Tages- und Festgeldanlagen die Interessenten immer mehr ab, da sie kaum die steigende Inflationsrate abdecken können. Wer bereits über festverzinste Anlagen verfügt, verliert monatlich bares Geld.

Gibt es Alternativen?

Ja, die gibt es. Der Aktienhandel ist eine davon. Zwar startet man mit einem relativ hohen Kapitaleinsatz, dafür können aber auch höhere Gewinne erwirtschaftet werden. Der Forex Handel lenkt in dem Sinne die Aufmerksamkeit auf sich, weil er den Anlegern relativ hohe Renditen bietet, bei vergleichsweise kleinen Einsätzen. Allerdings sollte sich Jeder bewusst sein, dass auch hier das Risiko mit einer höheren Rendite steigt.
Der folgende Artikel geht für Sie noch mehr auf den Gedanken ein, wie der Forex Handel funktioniert und auf welche Risiken Sie achten müssen.

Ruben Wunderlich

Funktionsweise des Forex Handels?

Devisen sind mittlerweile, mit einem täglichen Volumen von ungefähr 5 Billionen US-Dollar, der größte Handelsplatz weltweit. Bevor Sie im Handel mit Währungspaaren aktiv werden können, ist ein entsprechendes Handelskonto bei einem Forex Broker erforderlich. Dafür empfiehlt es sich allerdings erst mit einem kostenlosen Demokonto, die Handelsaktivitäten zu üben, bevor Sie mit Ihrem Geld in den Handel gehen. Solche Testaccounts bietet heute viele Broker an, zum Beispiel FXTM. Zudem bekommen Sie bei den besten Anbietern Zugang zu sämtlichen Schulungsmaterialien, Webinaren und Video-Tutorials. Diese bilden für den Handel optimal aus.
Wichtige Ausdrücke im Forex Handel:

  • Hebel
  • Handelsvolumen
  • Währungspaar
  • Spreads
igJETZT ZU IG UND KONTO ERÖFFNEN

Der Devisenhandel wird in der Regel – vor allem bei Privatkunden – mittels eines Hebels gehandelt. Der Hebel gibt vor, wie hoch der Einsatz des Anlegers sein soll. Die Höhe des maximalen Hebels unterscheidet sich von den einzelnen Brokern, die diesen festlegen. Er bewegt sich allerdings meistens zwischen einem 1:40 und 1:200.
Das auf dem Markt entstehende Handelsvolumen wird in Lot widergegeben. Ein Lot entspricht dem 100.000-fachen einer Währungseinheit. Das bedeutet, bei einem Währungspaar von EUR/USD, eine Summe von 100.000 Euro. Da nur wenige Trader einen solchen Betrag aufbringen bzw. einfließen lassen möchten, wird die Funktion der Hebel verwendet. In dem bereits angegebenen Beispiel von 100.000 Euro und einem Hebel von 1:100, wäre für den Trader nur noch eine Einlage von 1000 Euro notwendig. Bei einem Erfolg des Trades profitiert der Anleger nicht nur von seinem Anteil, sondern von dem kompletten Gewinn. Die entsprechende Gebühr wird in Spreads berechnet, dem Unterschied zwischen Verkaufs- und Kaufpreis.

Anmeldeformular für das IG Depot

Forex-Handelskonto bei IG in wenigen Schritten eröffnen.

Mit welchen Risiken ist zu rechnen?

Der Handel mit Aktien und auch Devisen ist nach wie vor spekulativ und Nichts ist zu 100 Prozent sicher. Somit ist auch der Forex Handel mit einem hohen Risiko verbunden. Durch den Hebel übersteigen die Verluste teilweise den getätigten Einsatz. In einigen Fällen, wie großen Verlusten, kann es passieren, dass Anleger sogar noch Geld nachzahlen müssen.
Um das zu verhindern, hilft das sogenannte Stop Loss-System. Diese order-Art wird von guten Forex Brokern angeboten und verhindert große Verluste für den Anleger. Der Trade wird dabei abgebrochen, wenn der Verlust eine gewisse Prozentmarke der Einlage übersteigt. Bei dem Beispiel von 1000 Euro und einem vorher festgesetzten Stop Loss von 50 Prozent, wird der Trade abgebrochen, wenn ein Minus von 500 Euro vorliegt. Der Stop Loss ist für jeden Anleger sehr empfehlenswert.
Eine weitere Möglichkeit wäre, einen Forex Broker zu wählen, der eine Nachschusspflicht ausschließt. Ein Broker der das ausschließt ist beispielsweise die Consorsbank.

igJETZT ZU IG UND KONTO ERÖFFNEN

Risiken auf einen Blick

  1. Hochspekulativ
  2. Große Verluste möglich
  3. Nachzahlung nicht ausgeschlossen

Empfehlenswertes Hilfsmittel

  • Stop Loss System
  • Broker ohne Nachschusspflicht wählen
Kontaktaufnahme für Kunden und Interessierte

Hervorragender Service und Support bei IG

Risikofreudig oder auf Sicherheit bedacht?

Das hängt von jedem Einzelnen selbst ab. Risikofreudige Anleger sind in dem Forex Handel gut aufgehoben und haben durch entsprechende Kenntnisse und Erfahrung gute Gewinnchancen. Verluste müssen allerdings stets mit einberechnet werden. Möchten Sie das Risiko meiden, legen Sie Ihr Geld bei Instituten an, in denen Ihnen ein Tages oder Festgeld sicher ist, auch wenn die Zinsen in diesen Bereichen wünschenswert sind und bleiben.

igJETZT ZU IG UND KONTO ERÖFFNEN