Cryptology Krypto Erfahrungen – Über die Börse Coins und Futures handeln!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 07.04.2021

Cryptology Krypto Erfahrungen – Über die Börse Coins und Futures handeln!

Bei Cryptology handelt es sich nicht um eine ganz neue, aber in jedem Fall weniger bekannte Krypto-Exchange. Hinter dem Angebot steht die Cypher OÜ. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der baltischen Republik Estland und ist dort auch durch die estländische Financial Intelligence Unit für die Bereitstellung seiner Services im Handel mit digitalen Assets zugelassen. Kunden der Börse werden auf der sehr übersichtlichen, benutzerfreundlichen Plattform zusammengebracht und können acht wichtige Kryptowährungen handeln – gegeneinander und gegen Fiatwährung. Außerdem machen Anleger bei Cryptology Erfahrungen mit dem Handel von sogenannten Perpetual Futures und können hierzu Hebel von bis zu 1:100 einsetzen. Die Gebühren sind nach dem Maker/Taker Modell aufgestellt. Unser Testbericht geht detailliert auf das Cryptology Krypto Trading und dessen Möglichkeiten ein.

Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Krypto Trading bei Cryptology: Was wird geboten?

Wer Kryptowährungen im Direkthandel kaufen und verkaufen will, kann dies nach einer unkomplizierten Registrierung bei Cryptology tun. Zu den Anreizen für Anleger gehören transparente Gebühren, die progressiv mit steigendem Handelsvolumen günstiger werden, und die Möglichkeit, auch Perpetual Futures auf den Bitcoin-Kurs mit Hebel zu handeln.

Wodurch hebt sich Cryptology von anderen Börsen ab?

Anders als bei einem CFD-Broker, der seinen Kunden das Trading mit Krypto-CFDs ermöglicht, können Nutzer bei Kryptology Direkthandel betreiben und die wichtigsten Coins auch gegen Fiatwährung kaufen und verkaufen. Punkten kann Cryptology mit den speziell für Krypto-Assets entwickelten Perpetual Futures ohne Laufzeitbeschränkung und mit hohen Hebeln.

Wie präsentiert sich Cryptology im Internet gegenüber den Kunden?

Die Website cryptology.com zeigt sich übersichtlich und aufgeräumt, schon auf der Startseite erhalten Besucher alle wichtigen Informationen. Die angebotenen Krypto-Coins werden vorgestellt, auch der Futures Handel wird erläutert. Weitere Fragen beantwortet die FAQ. In der Fußzeile sind die relevanten rechtlichen Angaben und Geschäftsbedingungen verlinkt.

Mit welchen Argumenten möchte Cryptology neue Kunden überzeugen?

Beworben wird bei der Krypto-Börse vor allem das Angebot und die Leistungen. Cryptology ist eine zugelassene Handelsplattform, die vor allem auf Transparenz und zusätzliche Informationen im Blog setzt. Zur Zeit können neue Kunden, die mindestens 100 US Dollar oder einen vergleichbaren Betrag einzahlen, einen Neukundenbonus von 100 US Dollar erhalten, auch Freundschaftswerbungen werden belohnt.

Cryptology Vorteile & Nachteile

  • Zugelassener Handelsplatz für digitale Assets
  • Lizenz durch die estländische Financial Intelligence Unit
  • Handelskonto und Kontoführung gebührenfrei
  • Mindesteinzahlung Fiatwährung 25 Euro
  • Die wichtigsten Krypto-Coins im Direkthandel
  • Transparentes Maker/Taker Gebührenmodell
  • Benutzerfreundliche Handelsplattform

 

  • Kein Telefonsupport
  • Kein Demokonto
Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Kosten für den Handel – transparentes Gebührenmodell

Cryptology Erfahrungen

Das ist die Website von Cryptology

Aktiendepot.de Icon GebührenDie Kosten, die für die Verwaltung eines Handelskontos und die Abwicklung von Transaktionen anfallen, tragen wesentlich dazu bei, ob sich der Handel bei einem Anbieter lohnt oder nicht. Wie die beim Trading anfallenden Gebühren ausfallen, ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Werden pauschale, im Einzelnen höhere Gebühren erhoben, wirkt sich dies vor allem für Kleinanleger und Gelegenheitskäufer eher negativ aus.

Volumenabhängige Gebühren kommen aktiven Anlegern und Tradern entgegen. Während Broker dies durch verschiedene Kontotypen lösen, die den Wünschen der Kunden entgegenkommen, gibt es bei der Krypto-Exchange Cryptology eine einheitliche Registrierung. Mit der Verifizierung erschließen sich Kunden lediglich ein unlimitiertes Handelsvolumen.

Wir haben Cryptology unter die Lupe genommen, was die Kosten beim Krypto-Trading angeht, und dabei festgestellt, dass die Registrierung und Nutzung der Exchange kostenfrei sind. Die Handelskosten für den Direkthandel mit Kryptowährungen sind strukturiert nach Maker und Taker und werden mit höheren Umsätzen zunehmend günstiger. Zugrunde gelegt werden dabei jeweils die Handelsaktivitäten der vorausgegangenen 30 Tage, die Gebühren fallen aus wie folgt:

Maker            Taker             Volumen (in Euro)

0.0020             0.0020             < 50,000

0.0016             0.0018             < 100,000

0.0012             0.0017             < 250,000

0.0010             0.0016             < 500,000

0.0008             0.0015             < 1,000,000

0.0006             0.0014             < 2,500,000

0.0004             0.0012             < 5,000,000

0.0002             0.0010             < 10,000,000

0.0000             0.0010             > 10,000,000

Beim Handel mit Perpetual Futures, einem Krypto-Derivat auf den Bitcoin mit offener Laufzeit, sind die Gebühren fix und betragen 0.005% für Maker und 0.075% für Taker.

Die Einzahlung ist per Kreditkarte oder Banküberweisung möglich, dabei fallen Kosten von 2,65% auf Kartenzahlungen und 0,45% auf Überweisungen an. Die Einzahlung von Kryptowährung ist kostenfrei. Auszahlungen können in Fiatwährung erst ab Mindestbeträgen von 50 Euro per Banküberweisung erfolgen und sind seitens der Exchange mit einer Bearbeitungsgebühr von 7 Euro belegt. Für die Auszahlung von Kryptowährung werden folgende Gebühren erhoben:

BTC – 0,0005

BCH – 0,0002

LTC – 0,003

ETH – 0,009

XRP – 0,00002 (Mindestauszahlung – 25 XRP);

XLM – 0,00002 ( Mindestauszahlung – 5 XLM);

ZEC – 0,0002

Für die Exchange spricht, dass im Cryptology Test die anfallenden Kosten und Gebühren sehr genau und transparent dargestellt sind. Wer sich für den Handel über die Börse interessiert, kann sich schon vor der Registrierung eingehend informieren.

Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Erfahrungen mit dem Cryptology Kundensupport – E-Mail Support und Ticketsystem

Aktiendepot.de Icon KommunikationNicht nur die handelbaren Werte und günstige Konditionen fallen bei der Bewertung eines Anbieters ins Gewicht. Auch die Betreuung der Kunden ist sehr wichtig, besonders, wenn es sich um Einsteiger handelt. Fühlen sich Nutzer allein gelassen, werden sie sich nach einer Weile für einen anderen Anbieter entscheiden, der für die Lösung ihrer Anliegen unmittelbar verfügbar ist. Beim Kontakt mit dem Kundensupport zählen Erreichbarkeit, aber auch Kompetenz. Cryptology ist nun keine Bank und kein Broker, die Handhabung der Plattform ist intuitiv, so dass auch Neulinge sich schnell zurecht finden. Dennoch können gelegentlich Fragen oder Probleme auftauchen, die einen Kontakt wünschenswert machen.

Erste Fragen klärt der FAQ Bereich auf der Website, der sehr gut strukturiert die gängigsten Fragen zum Handel und zu den Kosten aufgreift. Sollten Nutzer hier keine Antwort finden, kann der Support über ein Ticket-System oder per E-Mail kontaktiert werden. Wie Kunden berichten, macht man bei Cryptology Erfahrungen mit zeitnahen und freundlichen Antworten der Support-Mitarbeiter. Wünschenswert wäre sicherlich eine zusätzliche sofortige Kontaktoption, etwa in Form eines Live Chats über die Website.

Cryptology Test

Cryptology im Risiko-Test – Zulassung durch die estländische FIU

Aktiendepot.de Icon RegulierungWie steht es um die Regulierung bei Cryptology? Da es sich bei dem Angebot lediglich um einen Börsenplatz handelt, der Käufer und Verkäufer zusammenbringt, tritt Cryptology nicht selbst als Handelspartner in Erscheinung und verwahrt auch keine Kundengelder in dem Umfang, wie es bei Banken oder CFD-Brokern der Fall ist. Dementsprechend ist die Krypto-Exchange nicht durch eine Aufsichtsbehörde reguliert.

Statt dessen kann die Börse im Cryptology Test eine Zulassung der zuständigen Behörde Estlands, der Financial Intelligence Unit, vorweisen. Damit ist Cryptology berechtigt, durch seine Leistungen Kunden den Handel mit digitalen Assets gegen Gebühr zu ermöglichen.

cryptology test

Diese Gründe sprechen für Cryptology

Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Cryptology: Erfahrungen mit der Sicherheit – moderne SSL-Verschlüsselung

Aktiendepot.de Icon SicherheitBeim Handel mit Kryptowährungen und Krypto-Derivaten über eine Börse geht es um Geld, möglicherweise viel Geld. Zum einen können Fiatwährungen beim Kauf und Verkauf von Krypto-Coins eingesetzt werden, zum anderen aber auch Guthaben in digitaler Währung. Die Datenübertragung muss daher hohen Sicherheitsstandards entsprechen. Da bei Cryptology modernste SSL Verschlüsselungstechniken zum Einsatz kommen und die Börse selbst keine Guthaben verwahrt, müssen Nutzer um ihr Kapital nicht fürchten.

Außerdem kann die Zwei-Faktor-Authentifizierung für zusätzlichen Schutz aktiviert werden. So erhalten Trader beim Login auf Cryptology einen Code aufs Smartphone, der als zweite Stufe beim Login-Prozess für weitaus höhere Sicherheit sorgt. Die Wahl starker Passwörter, die regelmäßig gewechselt werden, und der verantwortungsbewusste Umgang mit privaten und öffentlichen Schlüsseln für Krypto-Guthaben liegen in der Verantwortung des Anlegers.

Wissensvermittlung – Selbsterklärendes Angebot und Blog

Aktiendepot.de Icon ZertifikateAbhängig von den handelbaren Werten und den damit verbundenen Risiken bieten nicht wenige Finanzdienstleister Schulungsmaterialien an. Vor allem wo es um sehr differenzierte Handelsplattformen, Trading-Strategien und Risikomanagement geht, kann der Betreiber seine Kunden tatkräftig unterstützen. Wie die Erfahrungen mit Cryptology zeigen, ist der Direkthandel mit Kryptowährungen über die Exchange allerdings unmittelbar verständlich. Die webbasierte Plattform können auch Neulinge schon nach kurzer Zeit problemlos nutzen. Daher ist ein Bildungsbereich oder ein Demokonto hier nicht wirklich erforderlich.

Sollten erste Fragen auftauchen, können sich Nutzer in der FAQ informieren, vor allem zu den angebotenen Perpetual Futures, die immerhin mit hohen Hebeln von bis zu 1:100 gehandelt werden können. Außerdem stellt Cryptology der Website einen Blog zur Seite. Hier finden Leser aktuelle Artikel zur Börse, zur Kryptoszene und neuesten Trends und können sich auf diese Weise auf dem Laufenden halten.

Cryptology Erfahrungen

Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Benutzerfreundlichkeit der Plattform: Erfahrungen bei Cryptology mit der Software

Aktiendepot.de Icon WebseiteÜberzeugende Zahlen bei Handelsangebot und Kosten sind für die meisten Anleger natürlich wichtige Kriterien bei der Entscheidung für einen Handelsplatz. Darüber hinaus ist allerdings auch die Benutzerfreundlichkeit von erheblicher Bedeutung. Dazu gehört der Eindruck der Website – findet sich der Besucher gut zurecht, und sind alle maßgeblichen Informationen vorhanden und auf Anhieb verfügbar?

Hier fallen die Cryptology Erfahrungen sehr gut aus, denn Besucher werden umfassend informiert über das Portfolio, die Kosten, aber auch die möglichen Risiken. Für weiterführende Informationen gibt es außerdem den Cryptology Blog. Sämtliche Bereiche der Internetpräsenz lassen sich dank des responsiven Designs nicht nur am heimischen Computer, sondern auch auf dem Mobilgerät mühelos und gut lesbar aufrufen.

Sehr intuitiv lässt sich auch die Handelsplattform nutzen. Die Benutzeroberfläche ist in Ordermaske, Chartfenster und Orderbuch eingeteilt, die verfügbaren Orderzusätze und Funktionen sind auch Einsteigern rasch verständlich. Da die Handelsplattform auch ohne Registrierung über die Website aufgerufen werden kann, gewinnen Interessenten unverbindlich einen Eindruck von Handhabung und Möglichkeiten.

Cryptology test

Mobiles Krypto-Trading – Apps für Android und iPhone

Aktiendepot.de Icon HandyImmer mehr Anleger greifen vorwiegend oder sogar ausschließlich über mobile Endgeräte auf ihr Handelskonto zu. Dabei kommen Tablets und Smartphones zum Einsatz, das Angebot einer mobilen App ist längst kein Nice-to-have mehr. Banken, Broker und auch Krypto-Börsen wie Cryptology kommen den veränderten Nutzergewohnheiten entgegen und bieten mehrheitlich Apps für iOS- und Android-basierte Geräte an.

Die App von Cryptology kann kostenlos bei Google Play oder im App Store heruntergeladen werden und ist rasch installiert. Der Funktionsumfang steht hinter der webbasierten Plattform nicht zurück – die auf größeren Tablets natürlich ebenfalls geöffnet werden kann. Der Handel mit Kryptowährungen und Futures ist ebenso komfortabel und übersichtlich wie über den Browser, auch der Support kann direkt aus der App durch Eröffnung eines Tickets kontaktiert werden.

Cryptology erfahrungen

Handeln Sie einfach mobil mit der Cryptology App

Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Orderarten & Orderzusätze – Möglichkeiten auf der Handelsplattform

Aktiendepot.de Icon EinstellungenDie Abläufe beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen sind wesentlich einfacher als etwa bei der Spekulation auf Kursentwicklungen mit CFDs, wo Orderarten und Orderzusätze für Trader eine wichtige Rolle spielen und auch für zusätzliche Sicherheit sorgen. Doch auch auf der Plattform von Cryptology können Nutzer mit Zusätzen wie Market, Limit und Stopp die Ausführung ihrer Orders präzisieren. Wer sich für eine Market Order entscheidet, kann davon ausgehen, dass der gewünschte Kauf oder Verkauf zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zum jeweils verfügbaren Kurs ausgeführt wird.

Mit Stopp und Limit hingegen können Nutzer der Exchange Verlustpotenziale begrenzen und exakte Werte für die angestrebte Transaktion definieren. Zusätzliche Kosten fallen bei der Verwendung der jeweiligen Orderarten nicht an, für den Direkthandel mit Kryptowährung können sie als ausreichend betrachtet werden.

Cryptology testbericht

Zusatzangebote – Bonus und Freundschaftswerbung

Aktiendepot.de Icon PlusDank des gut aufgestellten Angebots und der überschaubaren Gebührenstruktur kann sich Cryptology auf die eigenen Leistungen als Anreiz für Neukunden verlassen. Die Exchange geht jedoch noch einen Schritt weiter und offeriert Anlegern, deren Ersteinzahlung 100 US Dollar oder mehr beträgt, einen Bonus über 100 US Dollar, der dem Handelskonto gutgeschrieben wird. Derart attraktive Boni finden sich mittlerweile nur noch selten, und mit zunehmender Bekanntheit ist zu vermuten, dass Cryptology das Angebot beendet.

Außerdem können Kunden der Börse Freunde werben und sich bei der Werbung durch den zu diesem Zweck bereitgestellten Link ebenfalls eine Prämie sichern. Ist die Freundschaftswerbung erfolgreich, erhalten die Werbenden bis zu 30% der Handelsprovisio des Geworbenen während der ersten 30 Tage. Mit den Zusatzangeboten kann der Anbieter im Cryptology Test punkten, daher gibt es hier die Bewertung Gut.

Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Rechtliches – Zulassung für digitalen Handel durch die FIU

Aktiendepot.de Icon ParagraphEine Regulierung benötigt Cryptology als Krypto-Exchange nicht, doch einen Eintrag im Handelsregister und eine Zulassung für den Handel mit digitalen Assets kann die estländische Cypher OÜ, das Unternehmen hinter der Börse, vorweisen. Die verantwortliche Behörde ist die Financial Intelligence Unit Estlands. Die FIU ist eine unabhängige Einheit der estländischen Polizei und Küstenwache, die sich vor allem der Bekämpfung von Geldwäsche widmet.

Die Angaben zum Handelsregister und zur Zulassung finden Kunden auf der Website cryptology.com in der Fußzeile, ebenso wie die physische Adresse des Unternehmens und einen Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hier sind auch weiterführende Links zur KYC-Policy, die Risikohinweise und die Datenschutzverordnung zu finden, samt und sonders Dokumente, die ein seriöses Unternehmen bereitstellen muss.

cryptology Test

Im Test von Aktiendepot.de: Kann das Cryptology Krypto-Trading überzeugen?

Cryptology ist eine bei deutschen Anlegern noch wenig bekannte Krypto-Börse, die ihren Nutzern den Direkthandel mit den liquidesten Coins, aber auch mit gehebelten Krypto-Derivaten ermöglicht. Dank der übersichtlichen Darstellung aller Möglichkeiten und der transparenten Kostenstruktur können Interessenten die Produkte und Gebühren rasch erfassen. Die aufgeräumte Webplattform erschließt sich schnell und steht auf Wunsch auch als mobile App zur Verfügung. Für die Gesamtheit der Leistungen und Services vergeben wir bei der in Estland zugelassenen Krypto-Exchange die Testnote 2,2.

Jetzt zu Cryptology und Kryptowährungen kaufenhttps://www.aktiendepot.de/zu/cryptology

Das Zeugnis: Wie hat Cryptology im Krypto-Test abgeschnitten?

Kosten für den Handel: 2 (doppelt gewichtet)

Kundenservice: 3 (doppelt gewichtet)

Risiko: 2

Sicherheit: 2

Wissensvermittlung: 3

Benutzerfreundlichkeit: 1

Mobiler Wertpapierhandel: 2

Orderarten und Orderzusätze: 3

Zusatzangebote: 2

Rechtliches: 2

Gesamtnote: 2,2

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • cryptology.com/de