Wie gut ist DEGIRO? Hier erfahren Sie alles zur Einlagensicherung beim Broker & erhalten Infos, wie Sie ein Depot eröffnen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 01.12.2021

Degiro Risikohinweis

DEGIRO ist noch relativ neu am deutschen Markt. Daher ist die Frage “Wie gut ist DEGIRO?” durchaus berechtigt. Den Online Broker gibt es bereits seit 2008. Doch erst seit kurzem hat das niederländische Unternehmen sein Angebot auch auf Privatkunden erweitert. Ausreichende Erfahrungen mit DEGIRO haben wir allerdings bereits machen können, weshalb uns DEGIRO Erfahrungsberichte vorliegen.

Lesen Sie hier, was DEGIRO ausmacht, wo der Broker punktet und wo es auch Abstriche gibt.

Wie gut ist DEGIRO in puncto Einlagensicherung?

Spätestens seit der Pleite von Lehman Brothers steht der Aspekt der Regulierung und Einlagensicherung im Fokus privater Anleger. Da der Anbieter noch nicht lange am deutschen Markt aktiv ist, wollen wir an dieser Stelle auch auf die Sicherheit der Kundengelder eingehen.

Icon_SicherheitDie flatexDEGIRO Bank Dutch Branch, bekannt unter dem Namen DEGIRO, ist die niederländische Niederlassung der flatexDEGIRO Bank AG. Als deutsche regulierte Bank wird die flatexDEGIRO Bank AG in erster Linie von der deutschen Finanzaufsicht BaFin beaufsichtigt. Die BaFin ist das deutsche Äquivalent der niederländischen Behörde AFM. Darüber hinaus unterliegt die flatexDEGIRO Bank AG der indirekten Aufsicht durch die Europäische Zentralbank (EZB).

Kundengelder – einschließlich der Wertpapiere – sind in separaten Einheiten segregiert und somit vor einer Insolvenz von DEGIRO geschützt. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die ausgesonderten Vermögenswerte nicht an die Kunden zurückgegeben werden können, fällt DEGIRO unter die deutsche Anlegerentschädigungseinrichtung. Diese entschädigt etwaige Verluste aus nicht zurückgegebenen Vermögenswerten bis zu 90 % (mit einem Höchstbetrag von 20.000 EUR).

Jetzt zum Broker DEGIRO und Konto eröffnenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.
  • Kundengelder werden in seperaten Einheiten segregiert
  • Ausgleich durch deutsche Anlegerentschädigungseinrichtung
  • Kundengelder zusätzlich durch deutsches Einlagensicherungssystem abgesichert

Zudem sind die Kundengelder, die auf einem DEGIRO Cash-Konto bei der flatexDEGIRO Bank AG liegen, bis zu einem Betrag von EUR 100.000 im Rahmen des deutschen Einlagensicherungssystems abgesichert.

[box title=““ bg_color=“#e5e5e5″ align=“left“]Fazit: Wie gut ist DEGIRO beim Punkt der Einlagensicherung? Die Sicherheit der Kundengelder ist beim Online Broker sehr hoch. Möglich ist das unter anderem, dass die Gelder in separaten Einheiten verwahrt werden. Aber auch durch die vorhandene deutsche Anlegerentschädiungseinrichtung und das Einlagensicherungssystem.[/box]

DEGIRO Depot in 10 Minuten eröffnet

Icon_ZeitWie schnell ist DEGIRO bei der Kontoeröffnung? Unschlagbar! Innerhalb von nur 10 Minuten können Sie nicht nur ein Depot beim Broker eröffnen, sondern sich auch legitimieren lassen. Die Verfahrensweise ist dabei neu und sehr einfach für den Kunden. Die Legitimation erfolgt dabei nämlich nicht über das bekannte Postident Verfahren, welches ja wiederum einige Tage Zeit in Anspruch nehmen würde. Denn erst wenn die Identität des Kunden geklärt ist, darf eine Bank ein Depot bzw. Konto zur Verfügung stellen.

Außerdem kostet das Postident Verfahren der Bank etwas. Daher sind einige Anbieter dazu übergegangen, das so genannte VideoIdent durchzuführen. Dabei erfolgt die Legitimation über mit einem Mitarbeiter über Videotelefonie, wie beispielsweise Skype. Der Mitarbeiter kontrolliert per Webcam die Ausweisdaten und kann somit den Kunden zweifelsfrei identifizieren und legitimieren.

[box title=““ bg_color=“#e5e5e5″ align=“left“]Fazit: Wer hat Erfahrung mit DEGIRO bei der Depoteröffnung? Wir! Und unser Urteil ist eindeutig: Besser geht’s nicht! In nur 10 Minuten zum Online Depot inklusive Legitimation ist unseren Erfahrungen nach absolut Top![/box]

Es gilt folgendes zu beachten: Es ist notwendig seine Ausweisdaten hochzuladen, ein Bankkonto zu registrieren und alle geforderten persönlichen Daten zu übermitteln.

Jetzt zum Broker DEGIRO und Konto eröffnenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

[box title=““ bg_color=“#e5e5e5″ align=“left“]Fazit: Wie gut ist DEGIRO also in Bezug auf Kundenservice? Perfekt! Kein unnötiges Postident Verfahren. Das Videoident ist zwar eine gute Alternative zum postalischen Versand der Legitmationsunterlagen, doch die Identifikation per Sofortüberweisung.de ist noch einfacher und schneller.[/box]

Wer hat Erfahrung mit DEGIRO Bonus?

Icon_GeldBonus Angebote sind bei vielen Brokern eine willkommene Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen oder Bestandskunden dazu zu bringen, frisches Geld einzuzahlen. Man könnte davon ausgehen, dass DEGIRO ebenfalls einen Bonus bietet, da das Unternehmen doch recht neu am deutschen Markt ist. Doch leider gefehlt. Unseren DEGIRO Erfahrungen nach, bietet der Broker derzeit keinen Bonus. Was nicht heißt, dass das in Zukunft anders sein kann.

Hintergrund ist, dass DEGIRO Kunden und Trader in erster Linie durch Leistungen und Konditionen überzeugen möchte. Kunden sollen sich für DEGIRO entscheiden, weil sie die Gebühren, den Service etc. schätzen und nicht wegen einem Bonus. Denn dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Trader dauerhaft mit DEGIRO handeln, größer.

DEGIRO hebt sich vor allem mit günstigen Gebühren ab

Icon_OrderartenDie DEGIRO Gebühren sind sehr gut! Selbst wenn man die Spitzenbroker mit DEGIRO vergleicht, liegt der Online Broker aus den Niederlanden doch in den aller meisten Fällen vorn. Eine Order beim Kauf und Verkauf von Aktien (über Xetra) oder auch Zertifikate kostet nur 3,90 Euro + 0,02 % vom Umsatz. Sollten Kunden doch sehr hohe Volumen handeln, so ist die Gebühr bei 50 Euro gedeckelt – ebenfalls ein sehr akzeptabler Wert. Übrigens müssen mehrere 100.000 Euro gehandelt werden, damit eine Ordergebühr von 50 Euro zustande kommt!

  • DEGIRO Gebühren sind in Deutschland absolute Spitze
  • Kein anderer Anbieter hat auf die Breite derart günstige Gebühren
  • Die Orderqualität geht keinesfalls zu Lasten der niedrigen gebühren
  • Kosten auch auf ausländischen Börsen teilweise unschlagbar günstig

Vergleichsweise dazu liegen die günstigsten Gebühren bei der Konkurrenz sonst um die 4,95 Euro je Trade. Natürlich gibt es gelegentlich auch so genannte “No Fee Aktionen”, doch das trifft nur auf einzelne Emittenten zu. Doch niemals auf den Handel mit Aktien.

Auch das Depot an sich, die Depotführung usw. ist kostenfrei, wie auch bereits unser DEGIRO Test 2022 ergab. Das bedeutet, dass selbst Händler, die wenig traden oder nur geringe Volumina handeln hier keinesfalls schlechter gestellt werden wie Trader mit großem Volumen.

[box title=““ bg_color=“#e5e5e5″ align=“left“]Fazit: DEGIRO punktet vor allem mit extrem günstigen Gebühren, die derzeit unschlagbar sind! Sicherlich kann es den einen oder anderen Broker geben, der in einem bestimmten Bereich oder mit einer Aktion doch noch etwas günstiger als DEGIRO ist. Doch in der Breite des Angebots können wir DEGIRO absolut empfehlen! Dabei ist die Qualität der Orderausführungen keinesfalls negativ zu beurteilen. Abstriche müssen Kunden höchstens bei Lehrmaterialien, wie Webinare etc. machen.[/box]

Jetzt zum Broker DEGIRO und Konto eröffnenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

DEGIRO: Wissensvermittlung mit der Investor's Academy

Icon_EinstellungenDer Online Broker  bietet nicht nur derart günstige Gebühren sondern punktet auch beim Angebot von Lehrmaterialien. Es gibt einen umfangreichen FAQ Bereich, und die Investor´s Academy die mit kurzen Videos die Grundlagen des Anlegens vermittelt und zeigt Schlüsselkonzepte auf, die Sie auf Ihr Anlageunterfangen vorbereiten.

Im Bereich der Wissensvermittlung hat DEGIRO ordentlich zugelegt. Kunden, die noch wenig Erfahrung mit dem Börsenhandel haben, werden hier nun auch sehr gut an das Anlegen herangeführt. Somit spricht DEGIRO nicht mehr nur in erster Linie die erfahreneren Trader und Profis an, sondern auch Einsteiger.

[box title=““ bg_color=“#e5e5e5″ align=“left“]Fazit: In puncto Wissensvermittlung müssen DEGIRO Kunden keine Abstriche hinnehmen. Denn der Broker bietet genügend Material an auf das die Trader zurückgreifen können – auch kostenlos. Was Fragen zum technischen Support und zum Broker direkt angeht, sind Kunden sehr gut bedient. Hier bleibt keine Frage offen. Entweder kann der FAQ Bereich helfen, oder der Kundensupport.[/box]

Handelsplattform auf höchstem Niveau

Icon_HandyAlles was direkt mit dem Handel und dem Trading zu tun hat, wird bei DEGIRO sehr ernst genommen. Dazu gehört neben dem Gebührenmodell auch die Handelsoberfläche. Denn was würde es einem Kunden nützen, wenn er vielleicht kaum Kosten hat, seine Orders aber nicht richtig eingeben kann.

 

  • Gehandelt werden kann per WebTrader im Browser
  • WebTrader ist auch für mobile Geräte optimiert
  • Eine DEGIRO App gibt es seit neustem
  • Oberfläche ist übersichtlich und intuitiv aufgebaut
  • Sicherheitsanforderungen ebenfalls auf höchstem Standard

DEGIRO setzt dabei auf Modernität und Übersichtlichkeit. Trader werden nicht von unzähligen Einstellungen etc. “erschlagen”. Die Plattform ist so aufgebaut, dass sich auch Neulinge schnell und intuitiv zurecht finden werden. Kostenlose Realtime Versorgung gehört ebenfalls mit dazu. Handeln können Kunden dabei über den WebTrader von DEGIRO. Eine mobile Anwendung ist in Arbeit, gibt es derzeit aber noch nicht. Sicherlich gibt es auch bei der Oberfläche Kritikpunkte. Jeder bevorzugt dabei andere Aspekte. Doch wenn es um das Handeln von Aktien, Zertifikate, Optionen oder Futures geht, entspricht der Broker dem aktuellsten Standard.

[box title=““ bg_color=“#e5e5e5″ align=“left“]Fazit: DEGIRO setzt auf Übersichtlichkeit und Einfachheit. Derzeit gibt es den WebTrader, bei dem Kunden über den Browser direkt Orders eingeben oder überwachen können. Die Handelsoberfläche ist für mobile Endgeräte geeignet, sodass Trader über diesen Weg auch von unterwegs auch handeln können. Eine DEGIRO Aktiendepot App für Android oder iPhone lässt derzeit noch auf sich warten.[/box]

Jetzt zum Broker DEGIRO und Konto eröffnenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Fazit: DEGIRO rollt den Markt auf

Icon_BenutzerfreundlichkeitAls flatex vor einigen Jahren an den deutschen Markt kam, brachte der Online Broker mit seinem Flatrate Preisangebot andere Anbieter zum “schwitzen”. Die Preise waren derart günstig, dass viele andere Broker nachziehen mussten. Und flatex arbeitete sich schnell nach oben. DEGIRO hat mit seinem Preismodell ähnlich wie flatex damals die Chance, schnell und große Marktanteile zu gewinnen. Vor allem bei Tradern die häufig und viel handeln kommt es bei den Ordergebühren auf jeden Euro an.

Dabei ist nicht nur der Handel mit Aktien und Zertifkaten, sondern auch  Futures und Optionen möglich. Ein derart breites Angebot zu einem solch attraktiven Preisniveau bietet kein anderer Online Broker in Deutschland.