XTB Aktien Scanner findet neue Handelsmöglichkeiten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 11.03.2021

xtbDer CFD- und Forex-Broker hat zwei Handelsplattformen im Angebot, die Trader nutzen können. Neben dem bekannten MetaTrader 4 handelt es sich dabei um die xStation 5. Diese ist mit zahlreichen innovativen Features ausgestattet, die Anlegern eine schnelle Orderausführung und eine einfache Bedienung ermöglichen sollen. Eines dieser Features, den XTB Aktien Scanner, möchten wir im Rahmen dieses Ratgebers im Detail vorstellen. Dabei wird gezeigt, wie dieser anwendbar ist und welche Vorteile daraus für den Anleger entstehen. Außerdem erklären wir in Kürze einige weitere Keyfeatures der beiden Handelsplattformen MT4 und xStation 5.

  • MetaTrader 4 und xStation 5 als Handelsplattform
  • xStation 5 bietet zahlreiche innovative Features
  • Über Aktien Scanner finden Anleger schnell interessante Handelsmöglichkeiten
  • MetaTrader 4 von MetaQuotes bietet dieses Feature bisher nicht
Jetzt XTB Konto eröffnen und zu günstigen Konditionen handeln: www.xtb.com/dehttps://www.aktiendepot.de/anmeldung/xtb-aktien

Im Kurzporträt: der CFD- und Forex-Broker XTB

Ob das Angebot eines Brokers zum Trader passt, kann dieser nur über einen Broker Vergleich herausfinden. Aus diesem Grund sollten sich Interessierte mit allen in Frage kommenden Anbietern ausführlich auseinandersetzen und diese unter mehreren Gesichtspunkten vergleichen. Nur so gewinnen sie einen Eindruck über deren Stärken und Schwächen.

Der Hauptsitz von XTB befindet sich in der polnischen Hauptstadt Warschau, wo das Unternehmen im Jahr 2002 unter dem Namen X-Trade Brokers gegründet wurde. Zum Angebot gehörten zunächst ausschließlich Forex-Hebelprodukte für den polnischen Markt konzentrierte. Dieses wurde in den darauffolgenden Jahren beständig erweitert, so dass heute folgende Anlageklassen gehandelt werden können:

  • Forex (als CFD)
  • Indizes (als CFD)
  • Rohstoffe (als CFD)
  • Kryptowährungen (als CFD)
  • Aktien (physisch und als CFD)
  • ETFs (physisch und als CFD)

Darüber hinaus besitzt der Broker mittlerweile Niederlassungen in zahlreichen europäischen Ländern. Neben dem polnischen Hauptsitz ist er außerdem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien vertreten. So haben nun Anleger aus ganz Europa die Möglichkeit, auf die über 3.000 handelbaren Märkte bei XTB zuzugreifen. Für diese Zahl ist größtenteils der Aktienhandel verantwortlich. Sowohl im Bereich echte Aktien als auch bei den Aktien CFDs können jeweils über 1.500 Märkte gehandelt werden.

Die Kommissionen betragen bei echten Aktien einheitlich 0% Kommission bei monatlichen Umsätzen bis 100.000 EUR.

Der Handel mit echten Aktien ist inzwischen auch beim polnischen Online-Broker XTB möglich

Der Handel mit echten Aktien ist inzwischen auch beim polnischen Online-Broker XTB möglich

XTB Aktien Scanner in xStation 5 Handelssoftware nutzbar

Der polnische CFD- und Forex-Broker XTB bietet gleich mehrere Handelssoftwares für das Trading an. Neben dem bekannten MetaTrader 4 von MetaQuotes gehört außerdem die xStation 5 zum Aufgebot. Dabei handelt es sich um eine vom Broker entwickelte Plattform, die in den letzten Jahren bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Die xStation wurde für den Betrieb auf mehreren Plattformen entwickelt und ist in den folgenden Varianten erhältlich:

  • xStation 5 Desktop-Version
  • xStation 5 für Tablets
  • xStation 5 für Smartphones
  • xStation 5 für Smartwatches

In diesem Abschnitt befassen wir uns hauptsächlich mit der Art und Weise, wie der XTB Aktien Scanner für die Desktop-Version der xStation genutzt werden kann. Diese steht im Übrigen in drei Versionen auf der Website des Brokers zum Download bereit. Dadurch kann diese sowohl von Anwendern mit 32 oder 64 Bit Windows Betriebssystem oder Mac-Usern genutzt werden.

Direkt im Anschluss an die Installation kann die Handelssoftware bereits genutzt werden. Der Aufbau der xStation 5 ist äußerst übersichtlich, so dass sich auch Anfänger schnell zurechtfinden sollten. Am linken oberen Bildrand ist eine Auflistung aller handelbaren Instrumente zu finden. Rechts daneben wird die aktuelle Kurschart des gewählten Instruments angezeigt. Den unteren Teil neben verschiedene Reiter ein, über die Anleger schnellen Zugriff auf beispielsweise offene Positionen oder ihre Kontohistorie erhalten.

Der Scanner ist für die Instrumentenliste von entscheidender Bedeutung. Über diesen können die über 3.000 handelbaren Instrumente gefiltert werden. So gelangen Trader mit wenig Aufwand zu interessanten Wertpapieren.

Gut zu wissen

Der Aktien Scanner kann die Wahl der Wertpapiere, in die Anleger später investieren, durchaus beeinflussen. Als Filteroptionen stehen beispielsweise Marktkapitalisierung, Gewinnspanne, Liquiditätsgrad, Dividendenrendite oder Verhältnis des Eigenkapitals zur Auswahl. Anleger müssen die einzelnen Wertpapiere also nicht selbst anhand dieser Kriterien sortieren, sondern können von diesem Feature der Handelsplattform xStation 5 profitieren.

Jetzt XTB Konto eröffnen und zu günstigen Konditionen handeln: www.xtb.com/dehttps://www.aktiendepot.de/anmeldung/xtb-aktien

Aktien Scanner steht auch für App-Nutzer zur Verfügung

Wie zuvor bereits dargelegt, ist die Desktop-Version der xStation 5 nicht die einzige, die Trader nutzen können. Daneben existieren außerdem mobile Versionen für das Tablet, das Smartphone oder die Smartwatch. Diese können kostenlos in den entsprechenden App-Stores von Apple und Google heruntergeladen werden.

Während Tablet- und Smartphone-Versionen von Handelsplattformen mittlerweile nichts Außergewöhnliches mehr sind, sollte die Smartwatch-Variante durchaus gesondert erwähnt werden. Denn Handelsplattformen für Wearables sind bisher nicht weitverbreitet, so dass der Broker hierdurch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal genießt.

Durch das Bereitstellen einer mobilen Lösung wird XTB außerdem den Ansprüchen seiner Kunden gerecht. Der mobile Handel nimmt einen immer größeren Stellenwert ein, weswegen Trading-Apps heute kaum noch im Angebot von Brokern fehlen dürfen. XTB bietet in dieser Hinsicht nun nicht nur irgendeine Lösung, sondern stellt mit der mobilen xStation eine Handelsplattform bereit, die über nahezu alle Stärken der Desktop-Version verfügt.

Bedingt durch das im Vergleich zu Desktop-PCs deutlich kleinere Display von Smartphones und Tablets müssen Anwender daher nur bei der Übersichtlichkeit Abstriche hinnehmen. Ansonsten kann auch bei diesen Versionen der Aktien Scanner problemlos genutzt werden. Es stehen die gleichen Filteroptionen zur Auswahl, auf die Anleger bereits bei Nutzung der Desktop-Version Zugriff haben. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass sie bei der Umstellung von einer Handelsplattform auf die andere keine lange Eingewöhnungsphase benötigen.

Auf den Scanner müssen Anleger hingegen verzichten, wenn sie die Smartwatch-Variante der xStation nutzen. Über diese können Trader zwar vom Handgelenk aus Order mit wenigen Klicks platzieren, jedoch ohne das Scan-Feature.

In nur wenigen Minuten das XTB Live-Konto eröffnen und direkt mit dem Aktienhandel starten

In nur wenigen Minuten das XTB Live-Konto eröffnen und direkt mit dem Aktienhandel starten

Gibt es den Aktien Scanner auch für den MetaTrader 4?

Mit der xStation 5 für Desktop-PCs sowie mobilen Lösungen für Smartphones, Tablets und Smartwatches mit Android- oder Apple-Betriebssystem stellt XTB bereits eine größere Auswahl an Handelsplattformen als manch anderer Broker zur Auswahl. Erweitert wird diese um den bekannten MetaTrader 4 von MetaQuotes. Dabei handelt es sich auch heute noch um eine der weltweit beliebtesten Handelsplattformen für Forex. Dies ist umso erstaunlicher, da bereits vor einiger Zeit mit dem MetaTrader 5 bereits ein Nachfolger vorgestellt wurde.

Dennoch scheint der MT4, wie die Handelssoftware auch kurz genannt wird, für viele die Plattform der Wahl zu bleiben. Auf der Website von XTB oder in den entsprechenden App-Stores kann sie in diesen Varianten heruntergeladen werden:

  • MetaTrader 4 Desktop-Version
  • MetaTrader 4 für Tablets
  • MetaTrader 4 für Smartphones

Wenngleich der MetaTrader 4 für Smartwatches nicht existiert, gilt für die mobile App dieser Handelsplattform weitestgehend gleiches wie für die xStation 5. Der MT4 kann auf allen kompatiblen mobilen Endgeräten mit Android- oder iOS-Betriebssystem installiert werden und bietet anschließend ähnliche Vorteile.

Zu den Keyfeatures des MT4 gehören beispielsweise leistungsstarke Werkzeuge zur Technischen Analyse, der Strategie Tester zum Testen und Optimieren neuer Strategien oder die Nutzung Automatisierter Handelssysteme (EAs). Dadurch kann der MetaTrader als modern und fortschrittlich beschrieben werden, der gleichzeitig aber weiterhin einfach in der Anwendung ist. Der Aktien Scanner von XTB kann mit dem MT4 jedoch nicht genutzt werden. Diese Funktion bleibt xStation 5 Nutzern vorbehalten.

Diese Funktionen stellt die xStation 5 Handelsplattform außerdem bereit

Sowohl bei der xStation 5 als auch beim MetaTrader 4 handelt es sich um Tradingsoftwares, die Anlegern bei der Nutzung zahlreiche Vorteile bieten. Da jedoch die xStation die einzige der beiden ist, die den XTB Aktien Scanner unterstützt, werfen wir nachfolgend noch einen detaillierten Blick auf diese Handelsplattform. Denn neben dem bereits vorgestellten Feature hat sie noch einige weitere mehr zu bieten, von denen Trader profitieren können.

So ist in diesem Zusammenhang beispielsweise die Ein-Klick Trading Funktion zu nennen, die Anlegern einen zügigen und kontrollierten Handel ermöglichen soll. Transaktionen können direkt aus dem Chart durchgeführt, offene Handelspositionen mit zwei Klicks wieder geschlossen werden. Auch das Setzen von Market Orders, Stopp-Loss Orders oder Take-Profit Orders ist über das Chart-Trading möglich.

Anleger erhalten Zugriff auf zahlreiche Features zur technischen Analyse. Neben Fibonacci Retracement, Moving Averages, Elliott Waves oder Chart Overlays stehen außerdem zwanzig weitere Funktionen zur Auswahl. Sowohl Märkte als auch Handelsstrategien können außerdem über die Performance-Live-Statistiken analysiert werden.

Wie viele XTB Trader halten derzeit Short- oder Long-Positionen in einem Basiswert? Diese Information erhalten Trader anhand einer prozentualen Übersicht über das Marktsentiment. Über die Top Movers Registerkarte oder die Heatmap können sie sich darüber hinaus beispielsweise Informationen zur Volatilität am Markt anzeigen lassen. Diese Features bieten sowohl für Anfänger als auch für Profis zweifelsohne einen Mehrwert. Bei den genannten handelt es sich jedoch nur um eine Auswahl, eine Gesamtübersicht aller Funktionen stellt XTB auf seiner Website bereit.

Jetzt XTB Konto eröffnen und zu günstigen Konditionen handeln: www.xtb.com/dehttps://www.aktiendepot.de/anmeldung/xtb-aktien

Demokonto und Support beim CFD-Broker XTB

Wie viele seiner Mitbewerber bietet auch XTB ein Demokonto an. Auf diesem kann beispielsweise auch der XTB Aktien Scanner getestet werden, ohne dass ein Risiko für das Kapital entsteht. Interessierte können ein XTB Demo-Konto in wenigen Schritten eröffnen und anschließend von allen Vorteilen profitieren. Hierzu müssen sie lediglich eine gültige E-Mail-Adresse bei der Registrierung hinterlegen und die Geschäftsbedingungen des Brokers akzeptieren. Über das Demokonto ist ein risikofreier Test des Brokers für 30 Tage möglich. Trader erhalten hierzu ein Kapital von 10.000 Euro. Die Einrichtung eines Demokontos ist nicht an die Eröffnung eines Live-Kontos gebunden.

Das Demokonto des Brokers bietet anschließend Bedingungen, wie sie auch auf dem Handelskonto vorzufinden sind. Spreads auf Währungspaare beginnen bereits ab 0,1 Pips, der DAX Index (DE30) kann bereits ab einem Spread von 0,7 Pips gehandelt werden. Wie auch beim Live-Konto erhalten Anleger Zugriff auf 3.000 globale CFD Märkte und darüber hinaus auf 1.500 echte Aktien und 50 echte ETFs. Weiterhin können CFDs auf Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und Dash gehandelt werden.

Bei der Nutzung des Angebots von XTB kann es hin und wieder zu Fragen und Problemen kommen. Anfänger sind hiervon ebenso betroffen wie erfahrene Anleger. Wichtig ist, dass ein kompetenter Kundensupport zur Verfügung steht, der bei sämtlichen Fragen weiterhelfen kann. Beim Broker ist er über diese Wege erreichbar:

  • Telefon-Hotline
  • E-Mail-Adresse
  • Chat mit XTB Online Trading

Für deutsche Anleger erweist sich als besonders hilfreich, dass der Support auf Deutsch stattfindet. So sind keine Fremdsprachenkenntnisse vorausgesetzt, wenn Anleger Hilfe suchen.

Durch leistungsstarke Plattformen können Kunden des Online-Brokers XTB auch von mobilen Endgeräten aus Handeln

Durch leistungsstarke Plattformen können Kunden des Online-Brokers XTB auch von mobilen Endgeräten aus Handeln

xStation 5: leistungsstark und mehrfach ausgezeichnet

Die vorausgegangenen Abschnitte lassen keinen Zweifel daran, dass es sich bei der xStation 5 um eine äußerst leistungsstarke Handelsplattform handelt, von der Einsteiger ebenso profitieren können wie Profis. Dabei handelt es sich nicht nur um einen subjektiven Eindruck, den wir im Rahmen unserer Tests gewonnen haben. Bestätigt wird dieser zudem durch die zahlreichen Auszeichnungen, die XTB in der Vergangenheit gewinnen konnte.

Nachfolgend präsentieren wir eine Auswahl der Auszeichnungen, die XTB auf seiner Website auflistet:

  • FxCuffs 2017: Best Product „xStation 5“
  • Online Personal Wealth Awards 2016: Best Trading Platform
  • Wealth & Finance International: Highest Rated FX & CFD Broker
  • TOP Polish Investor in UK 2016
  • Best CFD Trading Provider: M&A Global Awards 2018

Diese Auswahl, die ausschließlich Auszeichnungen der vergangenen drei Jahre einschließt, zeigt, dass der Broker auch Experten und Fachjurys überzeugen kann. Nicht nur die Handelsplattform xStation 5 wurde bei mehreren Gelegenheiten ausgezeichnet. Auch das Brokerage-Angebot von XTB überzeugt konstant. Dadurch wurde der Broker bereits mehrfach im Bereich CFD- und Forex-Handel prämiert.

Bei der FxCuffs – dabei handelt es sich immerhin um die größte Forex-Konferenz in Mittel- und Osteuropa – erhielt der Broker in der jüngsten Vergangenheit mehrere Preise. So kam es beispielsweise zur Prämierung der Marketingkampagne mit Schauspieler Mads Mikkelsen oder der XTB Trading Class als „Event of the year 2017“. Solche Auszeichnungen werden von den Anbietern natürlich gerne werbewirksam eingesetzt. In einem Broker Vergleich sollten Anleger auch auf diese achten, immerhin findet die Auszeichnung stets durch eine unabhängige Expertenjury statt.

Fazit: Interessierte finden zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung

Das Ende dieses Ratgebers bildet ein Fazit, in dem alle wichtigen Aussagen zum Aktienscanner von XTB nochmals zusammengefasst werden. In einem CFD Broker Vergleich gewinnen Interessierte so schnell einen Eindruck, ob das innovative Feature eine Bereicherung für ihr Trading darstellen könnte. Möglicherweise stellt es sogar den Hauptgrund dar, warum sich Anleger für XTB entscheiden.

Der Scanner steht für die mobilen Anwendungen sowie die Desktop-Version der hauseigenen xStation 5 Handelsplattform zur Verfügung. Wenn Trader bei XTB hingegen hauptsächlich den MetaTrader 4 nutzen möchten, müssen sie auf das Feature verzichten. Über den Scanner lassen sie die Einzeltitel aller Anlageklassen anhand verschiedener Kriterien filtern. Dadurch gelangen Anleger auf schnellem Weg zu neuen und interessanten Anlagemöglichkeiten. Alternativ müssten sie den Markt manuell nach Basiswerten durchsuchen, die die von ihnen gewählten Kriterien erfüllen.