Onvista Aktiendepot App – Zwei getrennte Apps für den Handel und für das Beschaffen von Informationen in der Bewertung!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 11.03.2021


Aktives Handeln von Wertpapieren kann ein lukratives Geschäft sein und auch wenn längst nicht jeder Trader erfolgreich ist, lohnt sich der Versuch, in das Trading einzusteigen. Lange Zeit gab es für diesen Einstieg jedoch hohe Hürden. Man brauchte entweder viel Kapital oder bereits viel Vorwissen, um die teilweise komplizierten Handelsplattformen nutzen zu können. Das hat sich mittlerweile durch viele verschiedene neue Anbieter und deren Angebote geändert, doch durch das Aufkommen von mobilen Apps für das Trading hat die Einfachheit des Einstiegs noch einmal ein neues Niveau erreicht. Mit kleinen Summen kann schon begonnen und schnell, unkompliziert und flexibel von unterwegs gehandelt werden. Doch auch fortgeschrittene Trader profitieren von dieser Entwicklung und diese Gruppe kann nun den eigenen Handel noch flexibler und damit profitabler gestalten. Wir helfen natürlich gerne bei der Suche nach der passenden App und daher wird nun die Onvista Trading App durchleuchtet!

  • Broker wurde 1997 unter dem Namen Fimatex gestartet und kann mehr als 15 Jahre Erfahrungen im Brokerwesen und mit dem Endkunden aufweisen
  • Enge Verzahnung zwischen dem Finanzportal Onvista und dem Broker, der Onvista Bank und seit 2017 gehören die Onvista Bank sowie das Portal zu der comdirect Bank AG
  • Ein Depot für alle Produkte, schnelle Kontoeröffnung, günstige Konditionen und kostenlose Depotführung machen die Onvista Bank zu einem der beliebtesten Partner für den Handel mit Wertpapieren
  • Für Smartphone optimiertes Webtrading per Browser von iOS oder Android-Geräten bei gleichzeitiger Versorgung mit Informationen durch die Onvista Börse Mobil App.

Die Onvista Bank ist ein Broker, der zu dem Finanzportal  Onvista gehört. Es besteht zwischen beiden Unternehmen eine enge Verzahnung und beide sind mittlerweile Tochtergesellschaften der comdirect Bank AG. Der Broker gilt als sehr innovativ und das bei bereits langer Tätigkeit am Markt. Die Konditionen sind gut und das Modell aus zwei verschiedenen Anwendungen zum Informieren und zum Handeln konnten bereits viele Anleger überzeugen. Ob die Onvista Webtrading App auch etwas für Sie ist, erfahren Sie im Folgenden!

Jetzt zur Onvista Bank und Handel startenhttps://www.aktiendepot.de/anmeldung/onvista-bank

'Direkt, sicher und innovativ': Hält die Onvista Bank App, was das Unternehmen verspricht?

Diese Punkte nennt die Onvista Bank selbst als ihre Kernkompetenzen. Mit dem Prädikat „Direkt“ möchte man den direkten Handel, der schnell und bequem für den Endkunden angeboten wird, hervorheben. Gemeint ist also gerade auch das Webtrading mit der Smartphone optimierten Onvista Bank App. Angeboten werden natürlich kostenlose Realtime Kurse, sämtliche gängigen Handelsplätze und Produkte, Einblick ins Orderbuch und natürlich auch alle möglichen Orderarten für den eigenen Handel. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Features, die Sie im Laufe dieses Reviews kennenlernen werden.

„Sicher“ ist der Handel bei Onvista natürlich ebenfalls, denn auch der beste Broker und die beste Strategie bringen nichts, wenn das Kapital nicht sicher verwahrt wird. Durch die freiwillige Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. und die damit verbundene Einlagensicherung sowie eigene Verschlüsselungen für Transaktionssicherheit wird bereits vonseiten der Bank alles erdenklich Mögliche für Ihre Sicherheit getan. Das gilt auch gerade im Bereich mobiles Banking. Wer darüber hinaus noch weitere Schritte für mehr Sicherheit vornehmen möchte, der kann die kostenlos angebotene Sicherheitssoftware „Trusteer Rapport“ von Onvista nutzen sowie die Sicherheit noch weiter erhöhen.

„Innovativ“ ist die Onvista Bank App und das dazugehörige Angebot ebenfalls in vielen Belangen, auch hier wird also Wort gehalten. Egal ob Flatrate Kosten, Free Trades oder ein Rundum-Sorglos-Paket, die Onvista Bank arbeitet immer wieder an neuen Angeboten für die eigenen Kunden, um diese möglichst gut zu versorgen. Auch die Verzahnung von Finanzportal für Informationen und einem Broker war damals fast schon revolutionär. Die Onvista Kunden profitieren somit wirklich von der Innovation, die vom Team hinter der Onvista ausgeht.

Womit will sich die Onvista App absetzen?

Anders als viele andere Anbieter, zielt Onvista auf die breite Masse ab. Es werden weder gezielt nur Trader noch nur langfristig orientierte Investoren angesprochen. Das klingt zuerst einmal nach Massenware, doch bei genauerer Betrachtung erkennt man, dass die Onvista Bank lediglich Angebote für jede Art von Investor oder Trader zusammen in einer App integriert hat. Egal ob  langfristige Anlage mit ETF, Fonds oder Aktien: Mit der Onvista Bank App sind Sie auf alles vorbereitet. Das ist gerade für diejenigen Anleger, die sowohl aktiv traden als auch langfristig anlegen, sehr interessant. Wer sich hingegen nur auf eine Anlageklasse konzentriert, wird von der Onvista Bank auch nicht in eine andere Richtung gedrängt oder mit unpassenden Angeboten überhäuft.

Lohnt sich die Nutzung der Onvista Apps?

Das Nutzen einer App bringt natürlich allgemein gesprochen vor allem Flexibilität mit sich. Von dieser kann fast jeder Anleger profitieren und sollte es auch tun, denn nur so kann man mobil bleiben, von überall und zu jeder Zeit sein Depot überwachen, nötige Schritte einleiten oder als Trader jede Chance, die sich ergibt, nutzen.

Die Onvista Apps haben durch die Verzahnung von aktuellen News mit einer Handelsplattform den Vorteil, dass man die aktuelle Marktlage immer wieder neu dargestellt bekommt und direkt darauf reagieren kann. Kostenlose Realtime Kurse und Möglichkeiten zur Analyse von Charts sorgen darüber hinaus für die bestmögliche Kontrolle aufseiten des Anlegers. Da sich die App grundsätzlich wie bereits erläutert an alle Arten von Anlegern richtet, ist die App daher auch für jeden Nutzer empfehlenswert.

Gibt es Bonusaktionen?

Onvista zählt zu den Anbietern, die vergleichsweise viele Bonusaktionen offerieren. Zwar gibt es nicht alle Aktionen permanent und es gibt immer wieder Phasen, in denen es bessere oder schlechtere Angebote gibt, es lässt sich jedoch meistens ein passender Bonus finden.

Als Neukunde gibt es nahezu immer einen Bonus für einen gesamten Depotwechsel, dessen Höhe von dem Depotübertrag bzw. des im Depot enthaltenen Kapitals abhängt. Es gibt aber auch Angebote wie vergünstigte Käufe von Fonds, Festpreise für eine bestimmte Zeit, Ermäßigungen für Trades oder zum Beispiel Prämien. So konnte man vor einiger Zeit beim Wechsel zur Onvista Bank sogar ein iPad bekommen.

Die Bonusaktionen von Onvista sind also wirklich attraktiv und sollten genau überprüft werden, bevor ein Konto eröffnet wird. Es muss zudem darauf geachtet werden, dass die meisten Sonderaktionen sich gegenseitig ausschließen und daher lediglich ein Angebot angenommen werden darf und kann.

Onvista Bank Vorteile & Nachteile

  • Die Konditionen von der Onvista Bank können sich gerade mit Blick auf die erhöhte Sicherheit durch die Einlagensicherung sowie den Standort Deutschland wirklich sehen lassen
  • Das Angebot und auch die Onvista Webtrading App richten sich an aktive Händler von Finanzinstrumenten als auch an langfristig orientierte Anleger, die in Aktien, Fonds oder ETF investieren
  • Die Onvista Bank wird nach deutschen Vorgaben durch die BaFin beaufsichtigt und nach europäischen Vorgaben wie den MiFID Richtlinien reguliert
  • Zwei getrennte Apps für den Handel und für das Beschaffen von Informationen, die jedoch eng miteinander verzahnt sind und ähnliche Strukturen haben
  • Kontoeröffnung in drei Schritten & sehr schnell möglich
  • Kostenloses Musterkonto plus interaktive Watchlist sowohl für den Heimrechner als auch für die App
  • An Onvista angebundenes Finanzportal und verschiedene Blogs helfen Einsteigern, in die Materie Börse und Handel einzutauchen, und die Akademie bietet auch Inhalte mit Mehrwert für erfahrene Anleger und Trader
  • Alle gängigen Märkte, Finanzinstrumente und alle nötigen und bekannten und relevanten Arten von Orders werden angeboten

 

  • Die Nutzung von zwei Apps für das Einholen von Informationen und das Handeln ist zwar gelungen, aber dennoch nicht immer optimal nutzbar
Jetzt zur Onvista Bank und Handel startenhttps://www.aktiendepot.de/anmeldung/onvista-bank

Warum sollte man die Onvista Webtrading App nutzen?

Aktiendepot.de Icon HandyDer Trend zum mobile Trading lässt sich nicht verleugnen. Fast alle relevanten Geldhäuser oder Finanzdienstleister bieten mittlerweile eine App an. Das hat auch mehrere Gründe und der wohl wichtigste ist die Flexibilität.

Wer heute aktiv traden möchte,  kann das überall und zu jeder Zeit tun, denn mobile Trading Apps gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Die Frage ist also nur noch, welche App man wählt, denn unter den vielen verschiedenen gibt es natürlich bessere und schlechtere und vor allem müssen auch die individuellen Ansprüche an eine App von dieser erfüllt werden. Wer sich zum Beispiel mit der langfristigen Geldanlage beschäftigt, der wird mit der besten Trading App für den Handel mit Devisen nicht glücklich werden. Die Onvista Bank App bietet hier den Vorteil, dass verschiedene Anlageformen abgedeckt werden und auch der langfristig orientierte Aktiensparer mit der App etwas anfangen können.

Das bekommt man von Onvista für das mobile Banking geboten:

  • Zwei verschiedene mobile Anwendungen für das Trading, den Handel mit Aktien, ETF oder Fonds und die Depotführung und für die Beschaffung von Informationen
  • Die Onvista Webtrading App kann für den Handel mit langfristig orientierten Handelsgütern benutzt werden
  • Die Webtrading Plattform von Onvista ist dabei browserbasiert und optimiert für alle gängigen Smartphones
  • Der Handel kann zu den günstigen Konditionen von der Onvista Bank und an allen Märkten und mit allen Finanzinstrumenten bequem und sicher von unterwegs durchgeführt werden

Onvista App

Wie erhält man Zugang zu den Onvista Apps?

Aktiendepot.de Icon WebseiteWer die App zu dem Finanzportal Onvista nutzen möchte, der muss lediglich sein Android oder iOS basiertes Smartphone verwenden und im jeweiligen App Store nach der App „Onvista Börse mobil“ zu suchen. Die App kann ohne weitere Registrierung genutzt werden und muss dementsprechend nur in dem Download-Bereich angeklickt und heruntergeladen werden. Die App bietet bereits Listen zum Beobachten einzelner Titel, interaktive Charts und einen Newsticker an.

Wer jedoch auch noch handeln möchte, braucht hierfür zunächst ein kostenloses und unverbindliches Konto bei Onvista. Das Konto kann bereits mit einem Bonus, aber natürlich auch ohne eröffnet werden und später kann zum Beispiel ein Bonus für die erste Einzahlung in Anspruch genommen werden. Mit der Onvista Webtrading App kann man problemlos in dem Browser basierten Trader in Echtzeit von unterwegs und von überall dort, wo es eine stabile Internetverbindung gibt, traden. Der Handel selbst läuft über eine hierfür optimierte Webpage im Browser ab, für die es einen sicheren Zugang mit den Login Daten der Onvista Bank gibt. Die Onvista App ist selbstverständlich sowohl für Apple Geräte, die auf iOS basieren, als auch für Android Geräte verfügbar und so für Smartphones optimiert, dass alle relevanten Features erhältlich sind.

Das können die Onvista Bank Apps:

  • Mobil mit allen verfügbaren Produkten wie ETF, Fonds, aber auch Aktien handeln
  • Aufgrund der mobilen und flexiblen Depotführung endlich auch Kontrolle über das eigene Depot im Urlaub oder einfach nur von unterwegs haben
  • Newsticker, Realtimekurse, Wirtschaftsdaten oder Charts stehen in der mobilen Onvista Börsen App permanent zur Verfügung
  • Handeln zu gewohnt günstigen Konditionen, schnellen Bedingungen und von überall
  • Die App ist in den gängigen App Store Varianten verfügbar und der Webtrader ist auf Smartphones optimiert worden und sowohl für iOS als auch für Android Smartphones und Tablets erhältlich

Android iOS App

Jetzt zur Onvista Bank und Handel startenhttps://www.aktiendepot.de/anmeldung/onvista-bank

Wie sicher ist der Handel mit dem der Onvista Webtrading App?

Aktiendepot.de Icon SicherheitDie Sicherheit spielt natürlich wie immer eine überragend wichtige Rolle, denn völlig unabhängig davon, wie gut eine Strategie ist, wie passend das Marktumfeld ist und auch wie günstig die Konditionen für den Handel sein mögen, wenn das Kapital bei dem Broker nicht sicher ist, nützt das gesamte Trading oder die Geldanlage gar nichts und jeder Sparstrumpf unter dem Bett wäre besser gewesen.

Bei Onvista handelt es sich glücklicherweise um eine Online Bank mit einer langen und erfolgreichen Historie. Die Bank wurde bereits im Jahr 1997 gegründet und ist seit dem Jahr 2017 Teil der börsengehandelten comdirect Bank AG. Sie ist somit auch freiwilliges Mitglied im Bundesverband Deutscher Banken e.V. und dadurch genießen die Kunden die Deutsche Einlagensicherung für ihre Gelder. Zu der staatlichen Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 100.000,- Euro kommt somit noch eine private deutsche Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 79.740.000,- Euro. Die Gelder bei der Onvista Bank können also zu Recht als „sicher“ bezeichnet werden.

Doch auch jede einzelne Transaktion ist natürlich abgesichert. Durch Datenverschlüsselung und Datentransfermethoden kann gesichert werden, dass keine nicht-autorisierten Personen Zugang zu Ihrem Handel erhalten. Auch eine automatische Abmeldung erfolgt, wenn Ihr Rechner oder Ihr Smartphone während eines Handels abstürzt oder den Kontakt zum Internet verlieren sollte. Vor allem aber sind Auszahlungen nur auf das von ihnen angegebene Referenzkonto möglich. Selbst wenn also Ihr Account einmal gehackt werden sollte, kann sich der neue Besitzer Ihres Kontos nicht einfach Ihr Geld auszahlen.

Das Thema Sicherheit wird bei der Onvista Bank somit sehr umfassend behandelt und dementsprechend hoch sind die Standards. Darüber hinaus ist die Onvista Bank als Finanzdienstleister in Deutschland natürlich der Finanzaufsicht BaFin unterstellt und wird nach deutschen und EU-Richtlinien reguliert.

So sicher ist der Handel bei Onvista und mit den Onvista Apps:

  • Technische Verschlüsselungen, Algorithmen und moderne Datentransfermethoden sorgen für ein Maximum an Sicherheit
  • Onvista bietet den eigenen Kunden zu deren Sicherheit zusätzlich eine Sicherheitssoftware kostenlos und unverbindlich an
  • Hacken kaum möglich aufgrund der Verweigerung nicht-autorisierter Personen durch technische Verschlüsselungen
  • Auszahlungen sind nur auf das selbst gewählte Referenzkonto möglich und somit bleibt Ihr Kapital selbst im schlimmsten Fall, beim Verlust des Kontos bei Onvista, geschützt

Diese Features hat die Onvista Bank App

Aktiendepot.de Icon ZertifikateNatürlich bietet die Onvista App auch verschiedene Features für den aktiven Handel an. Dazu zählen alle gängigen Orderarten, ein breites Angebot an relevanten Finanzinstrumenten und natürlich auch das kostenlose und unverbindliche Demokonto.

Darüber hinaus bietet die App aktiven Tradern auch Möglichkeiten zur Analyse von Charts. So werden Charts auf verschiedenen Zeitebenen angeboten, die zudem auf verschiedene Weise dargestellt werden können. So gibt es zum Beispiel die sehr beliebten Candlestick Charts, die viele Trader bevorzugen. Wer noch mit Indikatoren arbeiten möchte oder bestimmte Indikatoren testen möchte, der findet zudem eine umfassende Indikatoren-Bibliothek in der Onvista Webtrading App.

 Onvista App Push-Benachrichtigungen

Verschiedene Konten im Vergleich

Aktiendepot.de Icon OrderartenDie Onvista Bank bietet den eigenen Kunden verschiedene Kontomodelle, so dass jeder Trader ein passendes Konto mit dementsprechend passenden Konditionen erhält. So gibt es zum Beispiel das 5 Euro Festpreiskonto, mit dem jeder Handel 5 Euro zuzüglich des Börsenplatzentgelts gezahlt werden. Wer hingegen sehr aktiv handelt, kann auf das FreeTrade Konto zurückgreifen und erhält dort nahezu kostenlose Trades für seine Aktivitäten. So können zum Beispiel Trades ab 1,50 Euro Börsenentgelt gehandelt werden.

Es lohnt sich, die Angebote zu vergleichen und dann das passende Angebot zu nutzen, denn zum einen gelten diese Angebote dann ebenso für den mobilen Handel und zum anderen kann so natürlich bares Geld gespart werden!

Jetzt zur Onvista Bank und Handel startenhttps://www.aktiendepot.de/anmeldung/onvista-bank

Fazit: Die Onvista Trading App lohnt sich

Auch wenn die Idee, Handel und Informationen getrennt zu halten, auf den ersten Blick nicht gänzlich überzeugen kann, stellt es sich in der Praxis als sehr angenehm dar. Mit der Onvista App können alle relevanten Informationen im Handumdrehen besorgt werden und durch den für Smartphones und Tablets optimierten Webtrader läuft der Handel sehr schnell und reibungslos ab.

Dies unter Berücksichtigung des hohen Maßes an Sicherheit bei der Onvista Bank und den günstigen Konditionen ergibt eine Konstellation, die für den Großteil der Trader und Investoren sehr attraktiv ist. Wer sich noch unsicher ist, der sollte das kostenlose und unverbindliche Demokonto der Onvista Bank nutzen, um sich mit dem Angebot vertraut zu machen.

Wer seinen Handel in sichere Hände legen und trotzdem von guten Konditionen profitieren möchte, der ist bei der Onvista Bank sowie mit den Onvista Apps auf jeden Fall gut beraten.

Bilderquelle: shutterstock.com